< Zur Suchseite zurück
KARTELL - Behälter

Portariviste

Behälter

KARTELL

Design by Giotto Stoppino

EUR 122,00
FARBE AUSWÄHLEN
  • Transparent
  • Orange
  • Grau
  • Silber
Letzter verfügbarer Artikel
AUSGEWÄHLTE KOMBINATION
  • Zusammensetzung: PMMA, ABS
  • Dimensionen: Tiefe: 40 cm Höhe: 34.5 cm Breite: 18.5 cm
  • Produkt Code:58000393WK
  • Mehr erfahren
Versand Lieferzeiten Versandkosten
Standard Lieferung innerhalb von 4-6 Arbeitstagen
EUR 13,00
Express Lieferung innerhalb von 2-3 Arbeitstagen
EUR 26,00
Next Day Lieferung garantiert am nächsten Arbeitstag
EUR 33,00

Lieferung garantiert innerhalb von zwei Arbeitstagen für Bestellungen, die von Montag bis Freitag vor 16.30
Uhr aufgegeben wurden. Arbeitstage sind Montag bis Freitag außer Feiertage. Die Bestellungen werden aus Italien verschickt.

Kostenloser Abholservice: Sie können alle Waren innerhalb von 14 Werktagen ab Lieferdatum zurückgeben. Die Rückgabe ist schnell und einfach, verwenden Sie einfach den bezahlten Versandschein, der Ihrer Bestellung beiliegt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte den Bereich Rückgaben.
Mehr über diesen Artikel erfahren
Die Lampe Bourgie stellt mit ihrem unverwechselbaren Design eine zauberhafte Kombination aus klassisch-traditioneller Formensprache, luxuriöser Eleganz, Innovation und einer gewissen Keckheit dar. Der Sockel besteht aus drei dekorativ gestalteten, sich kreuzenden Ebenen. Der Lampenschirm mutet an wie plissiert, sodass beim Einschalten eine Vielzahl wunderschöner Lichtreflexe erzeugt wird. Bourgie kann äußerst vielfältig eingesetzt werden, so z.B. als herrliche dekorative Lampe für Tisch oder Schreibtisch, als edles Stück auf einem Beistelltisch im Wohnzimmer, als Nachttischlampe, die jedes Schlafzimmer in eine stimmungsvolle Atmosphäre taucht, als Dekoobjekt und effektvolle Bodenleuchte oder auch als Leseleuchte. Dank ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und durch die Schaffung eines unvergleichlich kommunikativen Ambientes überzeugt Bourgie in jeder Hinsicht.
Mehr über Giotto Stoppino erfahren
Giotto Stoppino studiert in Mailand und Venedig Architektur und gründet 1953 mit Vittorio Gregotti und Lodovico Meneghetti das Büro Architetti Associati mit Sitz in Novara und ab 1963 in Mailand. Ab 1968 betreibt er ein unabhängiges Büro in Mailand für Architektur, Einrichtung und Design. 1972 stellt er zwei Werke auf der Ausstellung Italy aus: The New Domestic Landscape im MoMa New York und 1984 präsentiert er eines von sechs Umgebungen und drei Produkte auf der Ausstellung Design Furniture from Italy in Tokio. Ab 1963 ist er Visiting Lecturer in Architekturgeschichte am Italian Studies Center der Oregon University Pavia, 1988 erhält er einen Lehrauftrag für Materialtechnologie an der Fakultät für Architektur der Universität Palermo. 1979 und 1991 gewinnt er einen Compasso D'Oro ADI, 1981 die Medaglia d'Oro Bio 9 von Lubljana und 1981 den Product Design Award des Institute of Business Design New York.