Zur Suchseite zurück
NEW MUSEUM - Künstlerobjekt

SMS #1: Richard Hamilton, A Postal Card for Mother

Künstlerobjekt in limitierter Auflage

NEW MUSEUM 

Kunstwerk von Richard Hamilton

Mehr Informationen

EUR 230,00
Für weitere Informationen über das Kunstwerk kontaktieren Sie uns
FARBE AUSWÄHLEN
  • Beige
AUSGEWÄHLTE KOMBINATION
  • Zusammensetzung: Papier
  • Dimensionen: Höhe: 12.7 cm Breite: 20.3 cm
  • Produkt Code:58010096LG

Sie erhalten das Kunstwerk innerhalb von 15 bis 20 Tagen. Aufgrund der besonderen Handhabung und Unterlagen, verzögert sich die Lieferfrist um einige Tage, als normalerweise notwendig.

Sie können innerhalb von 14 Tagen, ab dem Lieferdatum, Ihre Bestellung zurückgeben. Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.

Über das Werk
SMS #1: Richard Hamilton, A Postal Card for Mother, 1968 von Richard Hamilton. Ausklappbarer Druck. Auflagenhöhe: 2000 Exemplare. Postkarte, auf der eine Sepia-Fotogafie eines überfüllten englischen Strandes abgebildet ist und aus der sich weitere 8 Fotos herausziehen lassen, auf denen dasselbe Motiv in Schwarzweiß zu sehen ist. Das S.M.S.-Portfolio, herausgegeben von The Letter Edged in Black Press, ist aus der Zusammenarbeit von William Copley und Dmitri Petrov mit einigen der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts entstanden. Ziel war es, eine ganz neue Art von Kunstjournal zu schaffen, das ohne die traditionellen Zwischenhändler auskommen und die künstlerischen Arbeiten der Öffentlichkeit auf direktem Wege näher bringen sollte.
Über den Künstler
Richard Hamilton (1922 – 2011) ist Autor einiger der wichtigsten und langlebigsten Arbeiten, die je ein modernen britischer Maler geschaffen hat. Allgemein gilt, er habe 1956 mit seiner berühmtesten Arbeit "Just what is it that makes today's homes so different, so appealing?" die Pop Art ins Leben gerufen. 1992 wurde in der Londoner Tate Gallery eine Retrospektive seiner Arbeit gezeigt. 1993 vertrat er Großbritannien auf der Biennale in Venedig. (In London geboren, lebte und arbeitete dort sein ganzes Leben lang).
Zurück zum Seitenanfang