asterisk bell bell-off bell-on bin caret-down close contact dot dot-empty download dreambox-empty email hamburger head info lock lock-open mobile pen plus search shipping-address shopping-bag-empty three-dots order-shipped new arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up filterby sortby zoom infoNew
ZANOTTA - Hocker
EUR 706,00
YOOX PREIS
  FARBE AUSWÄHLEN
  • Weiß
  • Schwarz
  • Gelb
  • Rot
Letzter verfügbarer Artikel
Beschränkte Verfügbarkeit
  • Hergestellt in Italien
    Hergestellt in Italien, ein Synonym für Qualität und Design.
  • ZUSAMMENSETZUNG
    Stahl, Buchenholz
  • DIMENSIONEN
    Tiefe 49 cm, Höhe 51 cm, Breite 51 cm
  • BESCHREIBUNG
    Mezzadro aus dem Jahr 1970 ist ein Designprojekt, das ganz offensichtlich die Absicht verfolgt, einen bestehenden Gegenstand in gleicher Form, doch andernorts und mit abweichender Funktion einzusetzen: Einen zu Beginn des 20. Jahrhunderts designten Traktorsitz, der hier zum modernen Hocker für unsere Häuser wird. Der Prototyp wurde 1957 in der Ausstellung in Villa Olmo vorgestellt. Er besteht aus vier Elementen: Sitz, Befestigungsbolzen, Stützstange und Fuß. Auch im besonderen Befestigungssystem befindet sich ein bekannter Gegenstand, der unter anderem zum Arretieren von Fahrradrädern benutzt wird: eine große Flügelmutter, dank der man den Sitz ohne Schraubendreher oder Schraubenschlüssel gut festziehen kann. Der Sitz besteht aus lackiertem Stahlblech; die Stützstange aus Edelstahl für den Sitz ist ebenfalls auf dem Traktor vorhanden, jedoch in die andere Richtung gedreht, um die Stöße des Fahrzeugs auf dem Boden aufzunehmen. Sie dient hier dazu, ein freischwingendes Untergestell zu schaffen. Der Holzfuß aus massiver Buche, der vage an einen Waagebalken erinnert, bietet die anderen beiden, für die Stabilität des Sitzes erforderlichen Stützpunkte.
  • DESIGNER
    Chapeau vor Achille, Pier Giacomo und Livio Castiglioni, der weltweit bedeutendsten Mailänder Designer-Familie. Alle zwischen 1911 und 1918 geborenen Castiglioni-Brüder schlossen an der Polytechnischen Universität Mailand ihr Studium ab und gründeten 1940 gemeinsam ein Büro für Architektur, Städtebau und Industriedesign. Achille verließ das Büro 1968, um sich ganz aufs Design zu konzentrieren, mit den Resultaten, die wir alle nur zu gut kennen. Doch grandios ist die Hinterlassenschaft der Projekte, die Achille und Pier Giacomo in ihrer Gemeinschaftsarbeit kreiert haben. Darunter einige der berühmtesten Lampen in der Geschichte des Designs, wie die weltberühmte Ikone-Stehleuchte „Arco“ und Stühle von ironischem und unverwechselbarem Stil wie der „Mezzadro“. Die Castiglioni-Brüder zählen zu den Protagonisten der internationalen Kulturszene, sind in allen bedeutenden Museen präsent und Preisträger mannigfaltiger Auszeichnungen, darunter insgesamt 14 „Compasso d'oro“ (dt. Goldener Zirkel - italienischer Industrie-Designpreis), verliehen vom Verband für Industriedesign ADI, zu dessen Mitgründern sie zählen. Die Castiglioni-Brüder repräsentieren unbestritten einen der Höhepunkte der italienischen und internationalen Designgeschichte.
Produkt Code: 58001312KO
MEHR ANSEHEN