asterisk bell bell-off bell-on bin caret-down close contact dot dot-empty download dreambox-empty email hamburger head info lock lock-open mobile pen plus search shipping-address shopping-bag-empty three-dots order-shipped new arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up filterby sortby zoom infoNew
GALLERIA MASSIMO DE CARLO - Edition
EUR 3.570,00
Für weitere Informationen über das Kunstwerk kontaktieren Sie uns
  FARBE AUSWÄHLEN
  • Schwarz
Letzter verfügbarer Artikel
Beschränkte Verfügbarkeit
  • ZUSAMMENSETZUNG
    Glas
  • DIMENSIONEN
    Tiefe 3.5 cm, Höhe 60 cm, Breite 40 cm
  • LIEFERZEITEN & -KOSTEN
    Sie erhalten das Kunstwerk innerhalb von 15 bis 20 Tagen. Aufgrund der besonderen Handhabung und Unterlagen, verzögert sich die Lieferfrist um einige Tage, als normalerweise notwendig.

    Sie können innerhalb von 14 Tagen, ab dem Lieferdatum, Ihre Bestellung zurückgeben. Für detaillierte Informationen kontaktieren Sie bitte den Kundenservice.
  • BESCHREIBUNG
    Die Ausgabe „Mind Breath I“ (2015) von John Armleder ist ein Nachdenken über die Identität und Vervielfachung. Hergestellt aus einer auf Tuch gezogenen goldenen Polyester-Folie, rahmt der Spiegel von Armleder unser Gesicht in einer geometrischen Sonne, so als wären wir die Hauptfigur einer Comic-Sprechblase oder vielleicht einer Computer-Bearbeitung unseres eigenen Abbildes. Auflage von 45 Exemplaren.
  • KÜNSTLER
    John M. Armleder wurde 1948 in Genf geboren und ist in den bedeutendsten Museen und Sammlungen der Welt vertreten. Er gilt in der zeitgenössischen Kunstszene als einer der undefinierbarsten Künstler überhaupt: anfänglich Performer, dann ausgeklügelter Maler, Erschaffer der „Furniture Sculptures“, Werken zwischen Malerei und Objektkunst, Autor von Installationen, Wandmalereien, Skulpturen, Ansammlungen von Objekten und Eingriffen voller Eleganz und Widerspenstigkeit. Aber gerade die Undefinierbarkeit wird zum Erfolgsrezept dieses Künstlers, der als Spitzenvertreter des Fluxus hervorgeht, jener Bewegung, die in den 60er Jahren mehr als jede andere die traditionellen Grenzen der Kunst überschritt, um durch alle möglichen Ausdrucksmittel, stets mit Ironie und unter Einbeziehung der Öffentlichkeit, zu agieren. Es sind die gleichen Elemente, die John Armleder nutzt, um Realitäten umzustürzen und dem Betrachter noch vor dem Sinngehalt eine Erfahrung anzubieten und somit jede Katalogisierung zu vermeiden und seine Kunst in einem furiosen und unaufhaltsamen Fluss mitgetragenen Bewusstseins zu bewahren.
Produkt Code: 58041073BG
MEHR ANSEHEN