asterisk bell bell-off bell-on bin caret-down close contact dot dot-empty download dreambox-empty email hamburger head info lock lock-open mobile pen plus search shipping-address shopping-bag-empty three-dots order-shipped new arrow-down arrow-left arrow-right arrow-up filterby sortby zoom infoNew
THE SKATEROOM - Kunstobjekte
EUR 492,00
  FARBE AUSWÄHLEN
  • Taubenblau
Letzter verfügbarer Artikel
Beschränkte Verfügbarkeit
Dieser Artikel ist von allen Angeboten ausgeschlossen.
  • ZUSAMMENSETZUNG
    100% Ahornholz
  • DIMENSIONEN
    Tiefe 20 cm, Höhe 1 cm, Breite 80 cm
  • BESCHREIBUNG
    Set aus 3 Skateboard-Decks. Limitierte Edition mit 300 Exemplaren. Der Skateroom arbeitet mit den renommiertesten Künstlern der Gegenwart zusammen, um Skateboard-Kunstwerke in limitierter Edition zu kreieren. Bis zu 20 % der Einnahmen werden an soziale Projekte gespendet, die von den Künstlern ausgewählt wurden, oder gehen direkt an unterschiedliche Organisationen wie die preisgekrönte Nichtregierungsorganisation Skateistan, die Skateboards nutzen, um einen sozialen Wandel zu bewegen und die Jugend zu fördern.
  • KÜNSTLER
    Robert Rauschenberg kam 1925 in Texas zur Welt, seine Herkunft ist eine bizarre Mischung aus indianischem, deutschem und englischem Blut. Rauschenberg zählt zu einem der mutigsten und unaufhaltsamsten Experimentatoren der Kunst des 20. Jahrhunderts. Rauschenberg kam zufällig zur Kunst, denn eigentlich wollte er Apotheker werden. Er entwickelte ein absolut freieres und pietätloseres Verhältnis zur Vergangenheit als akademisch strukturierte Künstler. Was ihn ein Leben lang interessierte, war die Suche nach einer eigenen originellen und neuen Ausdrucksweise. Und die hat er ohne Zweifel gefunden. In der Farbgebung Expressionist, in der „forma mentis“ Dadaist, sein Künstlerleben war ein unermüdlicher Erfindungsfluss. Von seinen weißen Bildern, die John Cage inspirierten, zu den Combines, in denen er Malereien mit darauf befestigten Gegenständen verband, zu ausgestopften Tieren, die Damien Hirst vorausgingen, bis zu dem mit Lackfarben gemalten Bild „Bed“, das Tracey Emin vorauseilte, kam Rauschenbergs fantasievolle Besessenheit erst mit seinem Tod 2008 zur Ruhe. Mit seiner starken Wirkung beeinflusst er auch heute noch neue Generationen.
Produkt Code: 58044354HM
MEHR ANSEHEN